Absolute Neigungssensoren

In vielen Anwendungen müssen Winkel und Neigungen gemessen werden, um die sichere Funktion von Maschinen und Anlagen zu gewährleisten und Abläufe zu steuern.

Als Neigung wird dabei die Abweichung von der Vertikalen oder Horizontalen innerhalb des durch die Richtung der Erdanziehung vorgegebenen Bezugssystems bezeichnet.

Der Vorteil von Neigungssensoren gegenüber Drehgebern besteht in der direkten Erfassung der Neigungswerte, die ohne mechanische Kopplung mit den Antriebselementen erfolgt. Auch die Erfassung von mehreren Achsen mit nur einem Sensor vereinfacht in vielen Einsatzfällen den konstruktiven Aufwand gegenüber anderen Lösungen.

Download

 

Zögern Sie nicht, uns auch außerhalb der normalen Geschäftszeiten anzusprechen. Getreu dem Motto "Unmögliches wird sofort erledigt" sind wir für Sie da!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.